power of awareness

Die Kraft der

emotionalen Freiheit

5 Unterweisungen für innere Stärke
Lerne dich in wenigen Minuten von emotionalem Ballast zu befreien und dich frei, verbunden und kraftvoll zu fühlen.

Emotionale Freiheit erleben

Emotionale Freiheit bedeutet, dass du mitbestimmen kannst, was du fühlen willst und loszulassen kannst, was dich belastet.

In diesem Seminar lernst du dies einfach, direkt und wirkungsvoll umzusetzen.

Nimm ein Gefühl, dass dich belastet. Ganz gleich, ob es aus einem Stressmoment von gestern oder aus der Kindheit stammt.

Stell dir vor, du kannst dieses Gefühl in Ruhe anschauen, ohne dass es dich überwältigt oder ganz einnimmt. Es ist einfach da.

Dann entscheidest du dich, dieses Gefühl loszulassen - und es funktioniert. Dabei sitzt du im Homeoffice, im Bus oder im Gespräch. Das ist emotionale Freiheit.

Innere Freiheit 

Je mehr Achtsamkeit du für dich selbst und die Gegenwart hast, desto freier fühlst du dich. 

Manchmal halten wir unbewusst an belastenden Emotionen fest. Beispiele dafür sind die Wut auf einen Menschen, ein seelischer Schmerz oder die Angst vor der inneren Grösse.

Der grösste Schutz vor diesem Schmerz liegt in einer starken und reinen Achtsamkeit. Indem du diese stärkst, wirst du aus einer inneren Stärke heraus die belastenden Gefühle loslassen können. 

Du wirst mutig über dich hinauswachsen und mehr dich selbst sein. Das lernst du am Seminar.

Lebe deine emotionale Freiheit

Die Freiheit zu fühlen, was du willst. Die Fähigkeit, stärker zu sein als deie Ängste, Zweifel oder negativen Belastungen. Den Mut und die Kraft zu haben, das Leben aus der Verbundenheit und Stärke zu leben.

Achtsamkeit

Achtsamkeit ist die Grundlage für eine starke Willenskraft, gute Intuition und klare Entscheidungen. Sie ist ein Ausdruck einer natürlichen Bewusstheit und Gutheit, die in dir ist. Zudem ist sie der grösste Schutz vor negativen Emotionen.

Emotionen = Gefühle

Typische Vertreter von belastenden Emotionen sind Angst, Gier, Neid, Unsicherheit, Trauer, Zweifel und Hoffnungslosigkeit. Was auch immer dich belastet - du wirst es nach dem Seminar loslassen können. 


Klare Anleitung

Für das gute Gelingen lernst du fünf Unterweisungen schrittweise im Seminar. Danach kannst du sie einfach, sicher und direkt umsetzen. Das gelingt sogar, wenn du wenig Erfahrung mit solchen Praktiken hast.

Gegenwart

Die grösste Kraft schöpfst du aus der Gegenwart. In ihr kommst du zur Ruhe und fühlst innere Stärke. Du lernst dich ganz auf das Jetzt zu fokussieren. Du wirst Momente grosser Klarheit und Verbundenheit erleben.

Vergangenheit 

Im Verlaufe eines Lebens werden durch unsere Erfahrungen viele Emotionen im Unterbewusstsein eingelagert. Damit wird unbewusst Lebensenergie in einen emotionalen Käfig gesperrt. Du lernst, wie du die Emotion loslassen und die Quellenergie für dich nutzen kannst.

Variabel

Du kannst das Programm als eine Routine am Stück machen.

Du lernst aber auch, wie du einzelne Praktiken in 1 bis 5 min am Tag anwenden kannst. So gewinnst du in kürzester Zeit Energie und Klarheit für deine Projekte.


20. November 2021


Seminar am Samstag von 10:00 - 17:30 Uhr.

Ort: Online und in Adliswil ZH (hybrid)

Was kannst du alles loslassen?

Wenn du gegenwärtig bist, hast du Zugriff auf deine höheren Fähigkeiten. Dann wird das Leben einfacher, Negativität kommt nicht mehr so stark an dich heran und du fühlst dich frei, verbunden und klar.


Das sind typische Themen, wo die Unterweisungen sehr gut wirken:

  • Belastende Erinnerungen
  • Seelische & körperliche Schmerzen
  • Verlust emotionaler Kontrolle
  • Angst vor der Angst 
  • Depressive Verstimmung
  • Konflikte mit Mitarbeitern
  • Motivationslosigkeit
  • Umgang mit dem Tod 
  • Existenzängste (Selbstständige, Jobverlust)
  • Emotionales Essen
  • Scham und Schuld
  • Kontrollverlust & Machtlosigkeit
  • Selbsthass oder Wertlosigkeit
  • Überforderung bei Veränderungen
  • Familienthemen
Loslassen statt Verdrängen

Dieses Verdrängen von Gefühlen benötigt viel Energie. Dann fühlst du dich schlapp, unausgeglichen oder bist reizbar - oder du hast Angst, von einer Emotion überwältigt zu werden.

So gelingt loslassen

Bevor du eine Emotion loslassen kannst, musst du die Klarheit schaffen, dass du sie loslassen willst. 

Das kann sofort klar sein oder einen Reifeprozess benötigen. Wenn es klar ist, kannst du sie mit den erlernten Techniken schnell und einfach loslassen.

Loslassen

... ist eine Fähigkeit, die zu innerer Freiheit und Leichtigkeit führt. Angefangen beim täglichen Stress, über die Angst bis hin zu traumatischen Erfahrungen aus der Kindheit.

Innere Stärke

Mit ihr kannst du jede Situation in deinem Leben verändern. Ganz gleich, wie schmerzhaft oder wie lange das Gefühl schon da ist - du wirst es loslassen können. Das wird deine Beziehungen, dein Geschäftsleben und Gesundheit leichter und freier machen.

reine & starke Achtsamkeit 

Eine Kraft, die so stark ist, dass sie dir einen phänomenalen Schutz vor negativen Emotionen gibt. Sie ist die Basis, damit du Emotionen loslassen und deine Stärken und Fähigkeiten steigern kannst.

Jetzt

Die Kraft der Gegenwart. Sie ist gleichermassen sanft und kraftvoll.

Die Kraft einer 

Unterweisung

Seit vielen Jahrtausenden werden Unterweisungen von einem Menschen zum nächsten weitergegeben. Es ist die edelste und wirkungsvollste Form der Vermittlung von spirituellem Wissen. Bei einer Unterweisung werden nicht nur Techniken vermittelt, sondern auch die Erfahrung von Praktizierenden - dadurch erhält jede Unterweisung eine besondere Kraft. 

Jede Unterweisung hilft dir, deinen eigenen Fokus auf das Wesentliche in dir zu richten und somit den Zugang zum innerer Freiheit, Sinn und Glück zu finden.

der Gründer Nandi Devar

Das Programm wurde vom Weisheitslehrer und Yogi Nandi Devar entwickelt. Er bezeichnet sich selbst als Praktizierenden, der sein Wissen gerne an Interessierte weitergibt. Das Programm basiert auf über 35 Jahren Meditationspraxis und gelebter Erwachens-Praxis. Er wohnt in der Schweiz.

DIE ESSENZ DER SPIRITUALITÄT

Das Programm führt zur praktischen Umsetzung von Weisheitslehren. Diese klingen oft gut, sind aber schwierig umzusetzen. Es fokussiert sich auf das Loslassen von Emotionen, damit du schnell einen klaren Kopf bekommst. 

 Emotionale Freiheit

Emotionale Freiheit erreichst du wie immer durch regelmässiges praktizieren. Die Grundlage dafür ist eine klare und starke Achtsamkeit. Du bekommst so die Fähigkeit selber zu wählen, was du fühlen und was du loslassen willst.

Karem Albash

Karem ist ein erfahrener Meditations-Instruktor, der der mit viel Herzblut, Engagement und Humor unterrichtet.

Er wurde 2021 autorisiert, das Programm authentisch zu unterrichten. 

Einfach. Direkt. Klar.

[The Power of Awareness] Die Kraft des Bewusstseins

Die Schritte bei deiner Teilnahme

01
Wähle deinen Wunschtermin aus

Nachdem du den passenden Termin ausgewählt hast, bekommst du automatisch eine Bestätigung zugesendet. Dann bekommst du von mir eine erste Meditation, die zu als Vorbereitung auf den Kurs machen kannst.

02
Was soll sich bei dir verändern?

Warum hast du dich angemeldet? Meistens gibt es eine Situation, die ein bestimmtes Gefühl auslöst. Oder du trägst schon länger etwas mit dir herum, was dich immer wieder unruhig, schwer oder handlungsunfähig machst. Gerne kannst du mir sagen, was das ist.


Nimm auch gerne ein paar Themen mit, wo du die Emotionen dazu loslassen willst. 

03
Das Seminar

Während dem Seminar wirst du die 5 Unterweisungen für die innere Stärke schrittweise lernen. Du wirst die Praktiken mehrmals durchführen und so ein gutes Gefühl für die Umsetzung bekommen. Am Schluss bist du in der Lage, das ganze Programm sicher und klar durchzuführen.


Nach dem Seminar kannst du es regelmässig anwenden und so deine emotionale Freiheit stärken.

04
Der ZoomCall

Nach dem Seminar integrierst du das Wissen in deinem Leben. Du findest heraus, wann für dich die beste Zeit ist und probierst einfach mal aus. Eine Woche nach dem Seminar findet ein weiterer ZoomCall statt.

Wir tauschen uns zu deinen Erfahrungen aus und du kannst alle Fragen stellen, die sich in der Woche ergeben haben. Das gibt dir die Sicherheit und das Vertrauen, negative Gefühle loszulassen und deine emotionale Freiheit zu spüren.

05
Verstärke deine Kraft

Solltest du in den Wochen nach dem Seminar weitere Fragen haben, kannst du dich jederzeit an mich (Karem) wenden. 

Wenn du noch mehr Unterstützung wünscht, kannst du immer wieder an kurzen Trainingsessions teilnehmen, die als weiterführendes Angebot gedacht sind. 

20. November 2021


Seminar am Samstag von 10:00 - 17:30 Uhr.

Ort: Online und in Adliswil ZH (hybrid)

Häufige Fragen

Ich habe bisher nur mit einer App meditiert. Ist der Kurs etwas für mich?

Auf jeden Fall. Apps sind ein guter Einstieg, um erste Erfahrungen zu sammeln. Wenn du dann tiefer gehen möchtest, ist dieses Seminar genau das Richtige für dich.

Muss ich ein konkretes emotionales Problem haben, um teilnehmen zu können?

Du lernst deiner Achtsamkeit eine hohe Qualität und Stärke zu geben. Je feiner deine Achtsamkeit ist, desto klarer kannst du auch subtile Gefühle loslassen - du brauchst also kein Drama, um die Unterweisungen anwenden zu können.

Kann ich mit dem Programm gezielt Themen loslassen?

Ja. Du lernst, wie du die Emotionen aus deiner Vergangenheit gezielt loslassen kannst. Das gilt für sämtliche Themen. Ganz gleich, ob sie aus letzter Woche oder aus der Kindheit stammen.

Ich habe schon meine Rituale und Meditationen. Darf ich die weiterhin machen oder beisst sich das?

Die Kraft der emotionalen Freiheit ist kein Programm, dass andere Praktiken oder vorgehen ausschliesst. Du wirst selber merken, was du benötigst und kannst deine Rituale und Programme entsprechend anpassen oder weiterhin so durchführen, wie es dir gut tut.

Ich bin Therapeut - ist das ein Programm, dass ich nach dem Kurs meinen Klienten vermitteln kann?

Wenn du das Programm selbst vermitteln möchtest, musst du entsprechend von Nandi Devar autorisiert werden (der Gründer der Programms). 

Als Therapeut profitierst du von einer grösseren Tiefe und mehr Kraft bei deiner Arbeit. Du wirst dich besser von deinen Klienten abgrenzen können, weil du durch die hohe Achtsamkeit einen besseren Schutz bekommst. 

Zudem lernst du, wie du in 1-2 min belastende Emotionen loslassen kannst, falls du einmal einen sehr intensiven Klienten hattest und der nächste schon auf die wartet.